Der alljährliche Fitmarsch der freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf am Nationalfeiertag

Am 26.Oktober 2017 veranstaltete die freiwillige Feuerwehr Leopoldsdorf den alljährlichen Fitmarsch in Leopoldsdorf.

Mit sehr gutem Wetter gesegnet, war der Fitmarsch für die Feuerwehr trotz großem Aufwand, eine erfolgreiche Veranstaltung.

Die Kameraden zählten bis zum Ende des Tages insgesamt 393 Starter.
Um 9:30 Uhr starteten die Ersten, etwa um 14:30 Uhr die letzten Wanderer.

Der Verlauf der Route war dieses Jahr der Selbe, wie das Jahr davor.
Entlang des Wanderwegs stempelten die Kameraden der Feuerwehrjugend, die Kärtchen der Wanderer an den ersten beiden Kontrollpunkten ab.

Etwa auf halben Wege kehrten viele der Teilnehmer in der Labestation ein.
Schon dort gab es ein kleines Angebot an Speisen und Getränke, um Hunger und Durst zu stillen und Kraft für den weiteren Weg zu sammeln.

Am dritten Kontrollpunkt, ebenfalls durch die Feuerwehrjugend besetzt, bestätigten die Kameraden den Wanderern und Läufern ihren letzten Checkpoint.

Zwischen diesem Kontrollpunkt und schon am Weg zurück ins Feuerwehrhaus Leopoldsdorf, wurden heuer erstmalig Getränke
an der mobilen Wein-Hütte der Feuerwehr angeboten.

Nach einem schönen und vor allem trockenen Wandertag, war das Ziel im Gerätehaus der Feuerwehr Leopoldsdorf erreicht.

Hier bewirteten die freiwilligen Helfer der Feuerwehr die Gäste mit Getränke.
Weiters gab es ein gutes Angebot an Speisen.

Ein großer Dank gilt hierbei den freiwilligen Helfern der freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf.
Ohne ihnen könnten die Kameraden diese Veranstaltung unmöglich in diesem Ausmaß abwickeln!


 

 Viele Getränke als auch Speisen wie Gulasch und Aufstrich-Brote wurde den Teilnehmern am Fitmarsch an der Labestation geboten


 

Im Feuerwehrhaus konnten die fleißigen Wanderer und Läufer sich mit zahlreichen Speisen und Getränken wieder stärken.


 Weitere Bilder folgen.