042 / 24.12.2012 / Technischer Einsatz / Technische Hilfeleistung Bäume drohten umzustürzen LH5 Richtung Lassee

Am Morgen des 24.12.2012, genauer gesagt um 3:48, wurde die Feuerwehr Leopoldsdorf zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert. Es drohten einige Bäume auf der LH5 Richtung Lassee umzustürzen.

Diese Alarmierung erfolgte wie bei diesem Schadensbild vorgesehen nur "Still" über Handy und Feuerwehrpager. Da sich jedoch bei der Erkundung der Einsatzstelle herausstellte dass der Einsatz sich über eine Strecke von mehr als 800m zog und somit mehr Kameraden benötigt wurden, wurde um 4Uhr13 mittels Sirene nachalarmiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, die Bäume die durch die Last des gefrierenden Regen auf die LH5 zu stürzen drohten von der Last zu befreien.

Nach rund 1 1/2h konnten wir den Einsatz beenden und ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Während des Einsatzes musste die LH5 Richtung Lassee für den Verkehr gesperrt werden, Fahrzeug aus Lassee kommend konnten langsam an der Einsatzstelle vorbei fahren.