041 / 24.09.2015 / Technischer Einsatz / Kleinkind in Wohnhaus, Mutter ausgesperrt

Die Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Leopoldsdorf wurden an diesem Tag zu einem technischen Einsatz alarmiert.

Die Alarmierung kam mit dem Zusatz, dass sich eine Person aus der Wohnung ausgesperrt hatte und keinen Zugang mehr zu der Wohnung und dem sich darin befindlichen Kleinkind hatte.

Während des Ausrückens konnte ein Zugang zum Wohnbereich von bereits vor Ort anwesenden Personen geschaffen werden.

Daher war kein weiteres Eingreifen der Einsatzkräfte notwendig.