052 / 12.12.2015 / Technischer Einsatz / Verkehrsunfall im Ortsgebiet Leopoldsdorf

Um 18:45 wurden wir zu einer LKW-Bergung alarmiert. Der Zeitpunkt war aber doch etwas ungewöhnlich, den um 19:00 sollte eigentlich die alljährliche Weihnachtsfeier beginnen.

 

Da bereits viele Kameraden im Feuerwehrhaus oder in der Nähe waren, konnte innerhalb weniger Minuten das erste Fahrzeug zum Unfallort ausfahren.

Ein PKW war aus Richtung Lassee kommend an der Kreuzung L5/Bahnstrasse ("Volksschulkurve") mit einem LKW kollidiert.
Der Unfall blieb zum Glück ohne größere Folgen für die Insassen.
Der LKW konnte die Fahrt fortsetzen, unsere Aufgabe war es das verunfallte Fahrzeug zu bergen und die Straße von der Verunreinigung zu säubern.

Um die Bergung und Fahrbahnreinigung durchführen zu können wurde der Verkehr über Getreidegasse und Gärtnergasse umgeleitet.

Nach etwa 30 Minuten konnte die Strassensperre aufgehoben und der Einatz beendet werden.