006 / 13.06.2013 / Jährliche Inspektionsübung der Feuerwehr Leopoldsdorf

Am 13.6.2014 fand um 18:00 die Inspektionsübung für unsere Feuerwehr statt. Die Inspektion im Abschnitt findet einmal jährlich statt, und wurde von Abschnittsfeuerwehrkommando (Abschnittsfeuerwehrkommandant Brandrat Leopold Brandstetter, Abschnittsbrandinspektor Markus Roskopf und Hauptbrandinspektor Franz Hlavac) überprüft und bewertet.

 

Übungsannahme: Brand mit Rauchentwicklung in der Volksschule Leopoldsdorf.

Nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeugs wurde die Einsatzleitung eingerichtet und die Lage von Kommandant Siegfried Nemeth erkundet.

 

Nach der Erkundung wurde die Lage und der Einsatzbefehl an die Gruppenleiter weitergegeben:

Die Mannschaft des Tanklöschfahrzeugs erhielt den Auftrag den Löschangriff, als auch die Personensuche vorzunehmen. Da es starke Rauchentwicklung gab, war der Einsatz des Atemschutztrupps notwendig.

Der Gruppenleiter gab den Einsatzbefehl an die Gruppe weiter:

Die Atemschutzgruppe beim Ausrüsten:

Im Eilzugtempo wurde die Löschleitung gelegt und sämtliche notwendige Geräte (Verteiler) an den Einsatzort gebracht.

 

Der Atemschutztrupp rückte vor, auf der Suche nach Brandherd sowie verletzten oder eingesperrten Personen

Durch die starke Rauchentwicklung war ein bodennahes Vorgehen notwendig, da man keine Sicht hatte musste der Raum auf allen Vieren erkundet und abgetastet werden.

Die Suche war erfolgreich, eine Person konnte gerettet werden:

 

Unterdessen hat die zweite Gruppe mit dem Kleinlöschfahrzeug (KLF) folgende Auträge zu erfüllen:

Herstellung einer Wasserversorgung für das Tanklöschfahrzeug:

Personensuche im zweiten Teil des Gebäudes:

 

 Nach etwa 45 Minuten wurde die Übung erfolgreich beendet, in einer Abschlussbesprechung wurde die Übung nachbesprochen.

 

Worte unseres Kommandaten:

Herzlichen Dank für eure Teilnahme an der Inspektionsübung!
Die Kameraden vom Abschnittsfeuerwehrkommando (AFKDT BR Leopold Brandstetter, ABI Markus Roskopf und HBI Franz Hlavac) waren beeindruckt von eurer Leistung bei der Übung. Fasziniert waren sie auch von der Führung unserer Gerätelisten mit den zugehörigen Wartungs- und Überprüfungseinträgen, sowie dem Zustand des Feuerwehrhauses und der Pflege unserer Gerätschaften.
Die Feuerwehr Leopoldsdorf präsentierte sich ausgezeichnet und uns wurde ein gutes Zeugnis ausgestellt!