010 / 06.12.2016 / Brandeinsatzübung / Letzte Gesamtübung im Jahre 2016 der Feuerwehr Leopoldsdorf

Am 06.12.2016 hat die letzte Gesamtübung in diesem Jahr statt gefunden.

Beim Eintreffen mit dem HLF-3 und KLF wurde ein PKW in Vollbrand festgestellt. Nachdem durch den GRKDT eine Lagefeststellung durchgeführt worden war, konnte

der Befehl an die Besatzung gegeben werden. Umgehend wurde im gesamten Bereich die Straße gesperrt und mit der Brandbekämpfung - mittels Schnellangriffsleitung unter

Atemschutz - des PKW begonnen.

Des weiteren musste aufgrund der Windverhältnisse darauf geachtet werden, dass es - durch die massive Rauch- und Brandentwicklung - nicht zu einem Überschlag auf die

Bäume, nebst des Schadensplatzes, kommt.

Glücklicherweise waren keine Personen im FZG, deshalb konnte die Rettung storniert werden.